Randonnées, découvertes et curiosités franco-suisses Vaud - Valais - Haute-Savoie

Yvoire, Mittelalterliches Dorf

Yvoire (France)

Interaktive Karte

Beschreibung

Das mittelalterliche Dorf liegt auf der französischen Seite des Genfersees. Man kann Spuren der Festung aus dem 14. Jahrhundert finden. Yvoire gehört heute zu den schönsten Dörfern in Frankreich und erhielt einen nationalen Preis für seinen Blumenschmuck. Im Zentrum dieses bezaubernden Dorfes befindet sich ein aussergewöhnlicher privater Garten, der als ,,bemerkenswert" eingestuft wird. Der Garten der fünf Sinne nimmt Bezug auf die Symbolik der mittelalterlichen Labyrinthe und lädt zu einem sensorisch einzigartigen Spaziergang ein.

Yvoire, Mitglied der Vereinigung der schönsten Dörfer Frankreichs, nationaler und europäischer Gewinner der Blüte, feierte 2006 den 700. Jahrestag seiner Gründung. Es sind wertvolle Überreste aus dem 14. Jahrhundert erhalten: Türen, Wälle, Schloss ...
Diese mittelalterliche Stadt, ein ehemaliges Fischerdorf am Ufer des Genfersees, ist heute ein Muss für Touristen.
Die Savoie Mont Blanc Heritage Guides bringen Sie zu diesem geschichtsträchtigen Ort ...

Praktische Informationen

Adresse: Office de Tourisme
Place de la Mairie
74140 Yvoire
Haute-Savoie
Öffnungszeiten: Toute l'année : ouvert tous les jours (Toute l'année).

Langues parlées : Deutsch, Englisch, Französisch

Gratuit

Kontakt

Destination Léman- Office de Tourisme intercommunal
T. 04 50 72 80 21
Site web : http://www.destination-leman.com/
E-mail : accueil@destination-leman.com

Veranstaltungen

photo

Sonia et Alfred


Théâtre Maurice Novarina - Galerie l'Etrave 4 bis avenue d'Evian 74200 Thonon-les-Bains Haute-Savoie (France)

La fidèle équipe de Gioco Vita vous retrouve dans son univers si singulier de théâtre d'ombres coloré en adaptant deux magnifiques albums de l'auteure Catherine Pineur (invitée à la Fête du Livre jeunesse des P'tits Malins).
Mehr

Routen zu entdecken

photo

Rives du Léman à la Belle époque

Im XIX. Jahrhundert ist die Riviera des Genfersees eines der beliebtesten Urlaubsziele der europäischen Bougeoisie. Entdecken Sie das Chablais unter dem Blickwinkel der Aristokratie der ,, Belle Epoque", bei einem Ausflug zu Fuß oder per Schiff, entlang prächtiger Herrenhäuser und den kleinen Fischerhäfen der Thermal-Badeorte.
Mehr

photo

De vignobles en Châteaux

Die heutigen Weinberge des Chablais wurden schon zur Zeit der Römer angelegt, eine lange Tradition, die die Landschaft geprägt hat. Der Wanderweg führt Sie durch drei Weinberge, an Schlössern und befestigten Burgen vorbei. Sie sind Zeugen einer bewegten Geschichte im Mittelalter zwischen den Familiengeschlechtern des Chablais, Faucigny und Genevois.
Mehr

photo

La route des Abbayes

Dieser Wanderweg wurde einstmals von Pilgern und Händlern benutzt, die sich zu einem der vielen Klöster begaben, die das Leben und den Handel der Region über Jahrhunderte bestimmten. Wandern auf diesen Pfaden, ist wie eine Reise in die Zeit, als das Chablais noch unter dem allgegenwärtigen Einfluss der Herzöge von Savoyen stand.
Mehr

http://www.interreg-francesuisse.org/ http://www.rhonealpes.fr/ http://www.vs.ch/Navig/home.asp http://www.cg74.fr/ http://www.vd.ch/ SCHWEIZER BERGHILFE :: Home