Randonnées, découvertes et curiosités franco-suisses Vaud - Valais - Haute-Savoie

Museum der Musikautomaten

Les Gets (France)

Interaktive Karte

Beschreibung

Das Museum stellt die schönste europäische Sammlung mechanischer Musikautomaten aus (etwa 750 Stück). Entdecken Sie die neuen Räumlichkeiten: die Guinguette, der Kinosaal ... Geführte Besichtigungen mit Vorführungen. (Die Automaten funktionieren).

Le Musée de la Musique Mécanique ouvert en 1988, a doublé récemment ses surfaces d'exposition et revu entièrement sa scénographie.
Laissez-vous surprendre et découvrez une collection originale et unique avec plus de 750 pièces : Carillons, boîtes à musique, orgues de rue, de danse et de manège, pianos mécaniques, accordéons et violons automatiques, orchestrions, phonographes et gramophones, automates et scènes animées, présentés dans le contexte de leur époque à travers les différentes salles du musée, sur 1500 m².
Nos visites vivantes émerveilleront vos yeux et vos oreilles.

Praktische Informationen

Adresse: 294 rue du Vieux Village
74260 Les Gets
Haute-Savoie
Öffnungszeiten: Vom 02/05 bis 30/06/2019, täglich von 14.15 Uhr bis 19.15 Uhr.

Vom 01/07 bis 31/08/2019, täglich von 10.15 Uhr bis 19.15 Uhr.

Vom 01/09 bis 31/10/2019, täglich von 14.15 Uhr bis 19.15 Uhr.

Bons plans : Billets couplés pour la visite des 2 bâtiments (1500m² d'exposition), soit 2h de visite.

Langues parlées : Englisch, Französisch, Italienisch

Erwachsene: ab 6 ¤
Kinder (16 Jahren): ab 3,50 ¤
Kinderreiche Familie: ab 35 ¤.

Gruppentarif ab 20 Personen.

Kontakt

Musée de la Musique Mécanique
T. 04 50 79 85 75
Site web : http://www.musicmecalesgets.org
E-mail : musee@musicmecalesgets.org

Veranstaltungen

Gilles Mauron à la guitare


Galerie Oblique Grand-rue 61

Galerie Oblique, St-Maurice
Mehr

Routen zu entdecken

photo

Rives du Léman à la Belle époque

Im XIX. Jahrhundert ist die Riviera des Genfersees eines der beliebtesten Urlaubsziele der europäischen Bougeoisie. Entdecken Sie das Chablais unter dem Blickwinkel der Aristokratie der ,, Belle Epoque", bei einem Ausflug zu Fuß oder per Schiff, entlang prächtiger Herrenhäuser und den kleinen Fischerhäfen der Thermal-Badeorte.
Mehr

photo

De vignobles en Châteaux

Die heutigen Weinberge des Chablais wurden schon zur Zeit der Römer angelegt, eine lange Tradition, die die Landschaft geprägt hat. Der Wanderweg führt Sie durch drei Weinberge, an Schlössern und befestigten Burgen vorbei. Sie sind Zeugen einer bewegten Geschichte im Mittelalter zwischen den Familiengeschlechtern des Chablais, Faucigny und Genevois.
Mehr

photo

La route des Abbayes

Dieser Wanderweg wurde einstmals von Pilgern und Händlern benutzt, die sich zu einem der vielen Klöster begaben, die das Leben und den Handel der Region über Jahrhunderte bestimmten. Wandern auf diesen Pfaden, ist wie eine Reise in die Zeit, als das Chablais noch unter dem allgegenwärtigen Einfluss der Herzöge von Savoyen stand.
Mehr

http://www.interreg-francesuisse.org/ http://www.rhonealpes.fr/ http://www.vs.ch/Navig/home.asp http://www.cg74.fr/ http://www.vd.ch/ SCHWEIZER BERGHILFE :: Home